Kundenstimme: Vom Untertoggenburg in die weite Welt hinaus

Ein innovativer Unternehmer überzeugt mit einer neuartigen Raumbelegungsanzeige. Ob auf Invaliden-WC’s, öffentlichen Toiletten oder bei unseren „Kleinen“ zu Hause oder in der Schule – Das Abschliessen von Toilettentüren kann zur Einschliessgefahr werden. Doch wie erkennt man von aussen, ob ein Raum ohne Schliessmechanismus besetzt ist oder frei?

 

 

Der Gründer und Inhaber der Firma RBA Gisler in Flawil, Jürg Gisler, hat sich dieser Thematik angenommen. Nach langer „Tüftelei“ und einer Vielzahl von Prototypen präsentiert er stolz seine patentierte Raumbelegungsanzeige.

 

 

Die Rohstoffe als auch die Fertigung sind zu 100% SWISS MADE. Mit einer Vierteldrehung des Griffes kann zwischen ROT oder GRÜN für Besetzt oder Frei gewählt werden. Damit auch Personen mit Farbenblindheit von der Raumbelegungsanzeige profitieren können, sind die Farbfelder zusätzlich mit Symbolen versehen. Die Anzeige kann nur aus dem Innern eines Raumes betätigt werden. Deshalb ist die Raumbelegungsanzeige auch für Konferenzräume geeignet. Der Einbau bei Schiebe- wie auch Flügeltüren kann ab einer Türdicke von 30mm vorgenommen werden. Dank einer Bohranleitung für den Kunden ist die Montage ein Kinderspiel.

 

 

Jürg Gisler ist überzeugt mit der Raumbelegungsanzeige das Angebot im Beschlägesortiment abzurunden und die Privatsphäre zu schützen.

 

 

Erfahren Sie mehr unter www.raumbelegungsanzeige.ch

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0